Baubericht 2 Mast Schoner "Flying Fish" von Krick in M1:50

  • Werter Admiral Bonden,

    sehr geehrte Seamen and Ladys,


    am heutigen Tage trafen die ersten Baumaterialien für den Bau meines 2 Mast Schoners, der Flying Fish" ein, und warten darauf von Admiral Bonden ihrem Werftplatz zugewiesen zu werden.

    Ich bitte hiermit um Benennung der reservierten Schiffswerft, damit das Baumaterial dementsprechend an Ort und Stelle plaziert werden kann.


    Mit weiterem Materialeingang und Eintreffen der Werftarbeiter, Zimmerleute, Segelmacher ectpp. ist ebenfalls innerhalb der nächsten 10-14 Tage zu rechnen, sodaß voraussichtlich bereits vor Jahresende mit dem Bau einer Helling und Kiellegung begonnen werden kann.


    Bau und Baufortschritte möchte ich ihnen liebe Interessierte natürlich nicht vorenthalten, sondern lade Sie ein, dem Stand der Bauarbeiten, Probleme, angestrebte Etappenziele, Fortschritte, Rückschläge, Ideen, ect. regelmäßig beizuwohnen.


    Also, seien Sie herzlich willkommen, auf dem Werftgelände...(genaue Daten werden ihnen mitgeteilt, sobald der Werftplatz von Admiral Bonden zugewiesen wurde..) und fühlen Sie sich stets eingeladen, mit Kritik und auch Lob, aktiv am Bau meines Schoners teilzuhaben.


    Ergebenst ihr

    Cpt. Baltimore

    Werftbetrieb gestartet für 2-Mast Schoner "Flying Fisch" M1:50. Baumaterial und tüchtige Handwerker für den Start des Projektes nun in ausreichender Menge/Anzahl vorhanden. 3 Fässer Rum haben sich bereits eingefunden, um die Arbeitsmoral in die richtigen Bahnen zu lenken. Nach Schichtende versteht sich!beer

    Einmal editiert, zuletzt von Richard Howe () aus folgendem Grund: Korrektes Bild eingehängt. #9466

  • Cpt. Baltimore

    Hat den Titel des Themas von „Vorankündigung Baubericht "Flying Fish" von Krick in M1:50“ zu „Vorankündigung Baubericht 2 Mast Schoner "Flying Fish" von Krick in M1:50“ geändert.
  • Die Admiralität wird schon einen passenden Dockyard finden.


    Admiral Bonden wird nur das nicht vorhandene Locus Sigilli beanstanden. ;)

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Hallo Cpt. Baltimore


    Klar stehe ich da am Zaun und beobachte die Arbeiten mit grossem Interesse!

    Schönes Modell, da bin ich doch gespannt, was Du daruas machst!


    Viel Spass!


    Beste Grüsse

    Peter

  • Ein Yankee Schoner ? Ich bin mal gespannt, was die Werftaufseher ihrer Majestät dazu sagen werden.


    Ansonsten wünsche ich Dir viel Spaß beim Bau und freue mich auf deine Fortschritte.

    Gruß Christian


    In der Werft: HMS Triton, 1773
    "Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

  • ach, wir nehmen alles.

    Gibt ja immer eine schöne Prise ab...


    Aga

    Gentlemen, when the enemy is committed to a mistake, we must not interrupt him too soon.

    Adm. Horatio Nelson

  • Ein Yankee Schoner? So what?

    Immerhin wurde auch die Acheron de France in den Kolonien gebaut. Wurde aber trotz starker Gegenwehr von Captn. Aubrey als Prise genommen.pleasantrypleasantry:D:D

    To the optimist, the glass is half full.
    To the pessimist the glas is half empty.
    To the engineer, the glass is twice. As big as it needs to be.

  • Werte Herren und Ladys,


    die Flying Fish ist aus einer englisch-amerikanischen Kooperation entstanden, sodaß hier zwar Überschneidungen vorhanden sind, diese jedoch in freundschaftlicher und kooperativer Art und Weise. Die einen liefern die Idee zu solch einem Schiff, die anderen die Schiffbaukunst, um solch ein Projekt in Perfektion erstrahlen zu lassen.

    Also meine Herren...eine Win-Win Situation, die.......zwar von mir frei erfunden, aber dennoch der Beginn einer guten Geschichte sein könnte. Und gute Geschichten mögen doch alle..:D:D


    @Richard Howe.....wird natürlich nachgereicht!!grumble

    @Angarvater..geenau..ich habe sie gesehen und war sofort verliebt.... :geil:

    @Aga.....die Rache würde auf dem Fuße folgen....s1

    @Peter_H...nicht am Zaun stehn, sondern ruhig dicht dransearch


    Kurze Info...Meine Anwesenheit in den sächsischen Ländereien ist vom 17-23.12.2021 dringend vonnöten, sodaß ich in dieser Zeit dem Werftbetrieb und allem, was damit einhergeht, leider nicht beiwohnen kann. Für einen reibungslosen weiteren Ablauf ist jedoch gesorgt.:url:

    Werftbetrieb gestartet für 2-Mast Schoner "Flying Fisch" M1:50. Baumaterial und tüchtige Handwerker für den Start des Projektes nun in ausreichender Menge/Anzahl vorhanden. 3 Fässer Rum haben sich bereits eingefunden, um die Arbeitsmoral in die richtigen Bahnen zu lenken. Nach Schichtende versteht sich!beer

  • Cpt. Baltimore : sehr gut;einfach in einem neuen Beitrag hochladen, dann kann man das auf Admiralitäts-, ääh, Adminebene austauschen. :)


    Nun, koalieren die Sachsen nicht mit diesem Napoleon? Gute Reise und komme er rechtzeitig wieder an Bo(a)rd Seiner Majestät...

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Nun, koalieren die Sachsen nicht mit diesem Napoleon? Gute Reise und komme er rechtzeitig wieder an Bo(a)rd Seiner Majestät...

    Hätten sie doch damals schon gewußt, wie das Ganze endet....:wf::wf:

    Werftbetrieb gestartet für 2-Mast Schoner "Flying Fisch" M1:50. Baumaterial und tüchtige Handwerker für den Start des Projektes nun in ausreichender Menge/Anzahl vorhanden. 3 Fässer Rum haben sich bereits eingefunden, um die Arbeitsmoral in die richtigen Bahnen zu lenken. Nach Schichtende versteht sich!beer

  • Bitte Foto austauschen..

    Jetzt mit Text oben rechts, als Wasserzeichen.

    Bilder

    Werftbetrieb gestartet für 2-Mast Schoner "Flying Fisch" M1:50. Baumaterial und tüchtige Handwerker für den Start des Projektes nun in ausreichender Menge/Anzahl vorhanden. 3 Fässer Rum haben sich bereits eingefunden, um die Arbeitsmoral in die richtigen Bahnen zu lenken. Nach Schichtende versteht sich!beer

  • Kurze Info...Meine Anwesenheit in den sächsischen Ländereien ist vom 17-23.12.2021 dringend vonnöten, sodaß ich in dieser Zeit dem Werftbetrieb und allem, was damit einhergeht, leider nicht beiwohnen kann. Für einen reibungslosen weiteren Ablauf ist jedoch gesorgt.

    Nein, diese jungen Rekruten heutzutage, kaum an Bord und schon wieder im Urlaub. Hätte es das schon bei Lord Nelson gegeben, wäre Trafalgar wahrscheinlich wegen Urlaubs ausgefallen und ihr wüsstet, was dann auf dem Picadilly stehen würde...

    Grüsse die Heimat von mir. :cu:

    Glück hat meistens der Mann, der weiß, wieviel er dem Zufall überlassen darf. (C.S. Forester)

  • Wohlan denn, Meister Baltimore, der Platz, auf dem Euer Baumaterial abgelagert wurde, ist doch bereits ein guter Werftplatz. Ich hoffe, der Urlaub dient dazu, ausreichend Kräfte zu tanken, um dann ohne weitere Verzögerungen ans Werk zu gehen - wir haben keine Minute zu verlieren!

    Und wenn es dann losgeht, muss nur noch das Schild am Eingang der Werft geändert werden - aber darum kümmert sich dann die Werftaufsicht (also ICH). :D

  • Werte Herren...und Damen,


    ich bedanke mich herzlich für die wohlgemeinten Urlaubsgrüße und werde mich dann zu gegebener Zeit wieder auf dem Werftgelände einfinden.

    Ich vertraue auf das "allsehende Auge" searchsearch und die Kompetenz :les: der Werftaufsicht/ Kommandantur, bestens vertreten von Admiral Bonden, das hier alles seinen normalen Weg geht.


    @Speedy....mache ich gerne. Ich werde in Görlitz meinen Sommersitz als Ausgangspunkt wählen, und dann Tagestouren quer durch meine Ländereien unternehmen. Ist schon länger her, das ich in den Regionen unterwegs war, und ich freue mich sehr darauf.


    Das Thema Nelson und Trafalgar betreffend...lieber ein geflügelter Engel aus Aluminium, als ein Eifelturm im Miniaturformat oder gar spanische Eroberer Statuen auf dem Picadilly. Insofern...schön das Nelson keinen Urlaub hatte...:D:D

    @ Admiral Bonden....das Schild am Eingang wird selbstverständlich zu ihrer Zufriedenheit geändert, sobald sich Änderungen ergeben.:D


    Grüße an alle und gehabt euch wohl!!


    Capt. Baltimore

    Werftbetrieb gestartet für 2-Mast Schoner "Flying Fisch" M1:50. Baumaterial und tüchtige Handwerker für den Start des Projektes nun in ausreichender Menge/Anzahl vorhanden. 3 Fässer Rum haben sich bereits eingefunden, um die Arbeitsmoral in die richtigen Bahnen zu lenken. Nach Schichtende versteht sich!beer

  • @ Admiral Bonden....das Schild am Eingang wird selbstverständlich zu ihrer Zufriedenheit geändert, sobald sich Änderungen ergeben.


    Nein, das darf hier nur einer, der Admiral persönlich. Ich spüre noch immer die Riemen der neunschwänzigen Katze, nachdem ich da mal selbst herumdiletierte . :sm


    Ich werde in Görlitz meinen Sommersitz als Ausgangspunkt wählen,

    Also auf meinem Globus von Sachsen ist Görlitz eher Niederschlesien.

    Glück hat meistens der Mann, der weiß, wieviel er dem Zufall überlassen darf. (C.S. Forester)

  • Also auf meinem Globus von Sachsen ist Görlitz eher Niederschlesien.

    Das ist nur bedingt korrekt. Da die Zeit nicht stehengeblieben ist, wurde, lt. meinen Recherchen, Niederschlesien in Sachsen umbenannt. Obwohl....manch ein Bürger fühlt sich immer noch eher dem Niederschlesischen verbunden, denn dem sächsischen....;-)



    @Admiral Bonden.....OK, Schildverschiebungen fallen in euer Ressor.pleasantry

    Was ist denn mit SCHULDVERSCHIEBUNGEN??? :hmm:


    Es grüßt

    Cpt. Baltimore

    Werftbetrieb gestartet für 2-Mast Schoner "Flying Fisch" M1:50. Baumaterial und tüchtige Handwerker für den Start des Projektes nun in ausreichender Menge/Anzahl vorhanden. 3 Fässer Rum haben sich bereits eingefunden, um die Arbeitsmoral in die richtigen Bahnen zu lenken. Nach Schichtende versteht sich!beer

    Einmal editiert, zuletzt von Cpt. Baltimore ()

  • So, und nun ganz seriös und formal.....


    Werte Herren der Werftbehörde/Werftaufsicht,


    hiermit melde ich mich offiziell zurück von meiner Abwesenheit vom Werftbetrieb.


    Ich hoffe, hier alles zum/beim Besten vorzufinden und das seitens der Admiralität hier auch während meiner Abwesenheit, das eine und auch andere "wachsame Auge" nur von Eintracht und friedvollem Miteinander zu berichten weiß. :lupe:grumble


    Sofern alles seinen guten Gang nimmt, werde ich, wie bereits angekündigt, noch in diesem Jahr mit der Kiellegung und Anpassen nebst Straken der Spanten beginnen.


    Allen anderen derzeitigen Projektinhabern wünsche ich weiterhin gutes Gelingen und werde natürlich, sofern genehm, deren Baufortschritte mitverfolgen.


    Gehabt euch wohl alle und Grüße


    Cpt. Baltimore

    Werftbetrieb gestartet für 2-Mast Schoner "Flying Fisch" M1:50. Baumaterial und tüchtige Handwerker für den Start des Projektes nun in ausreichender Menge/Anzahl vorhanden. 3 Fässer Rum haben sich bereits eingefunden, um die Arbeitsmoral in die richtigen Bahnen zu lenken. Nach Schichtende versteht sich!beer

    Einmal editiert, zuletzt von Cpt. Baltimore ()

  • Bonden

    Hat das Label von In Planung auf Im Bau geändert.
  • Admiral Bonden,


    euer Wunsch ist mir Befehl...:wink:


    Somit bedeutet es jetzt ganz offiziell den Start dieses Projektes.


    Hilfsmittel, das Forum und meine 3 Lieblingsbegleiter. siehe unten....

    Bilder

    Werftbetrieb gestartet für 2-Mast Schoner "Flying Fisch" M1:50. Baumaterial und tüchtige Handwerker für den Start des Projektes nun in ausreichender Menge/Anzahl vorhanden. 3 Fässer Rum haben sich bereits eingefunden, um die Arbeitsmoral in die richtigen Bahnen zu lenken. Nach Schichtende versteht sich!beer