Naval Action - Beautiful Age of Sail

  • Kein Wunder, dass sich Racky schon einen neuen PC zusammenbastelt... ;)


    Ich bin mal gespannt, ob es irgendwann auch mal eine Demo dazu geben wird.

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Ich werde da aus dem Blog nicht so ganz schlau. Läuft das Spiel denn nun schon oder sind das nur Wasserstandsmeldungen aus der Entwicklung?

    Glück hat meistens der Mann, der weiß, wieviel er dem Zufall überlassen darf. (C.S. Forester)

  • Das ist derzeit nur eine Wasserstandsmeldung. Die sind noch mitten in der Entwicklung. Hier ist ein Artikel von PCGamer dazu:


    http://www.pcgamer.com/finally…gets-sailing-ships-right/



    Jesses, was hier früher los gewesen wäre, wenn auch nur ein einzelner Screenshot eines solchen Spiels hier aufgetaucht wäre.... aber die Zeiten ändern sich ;-)

    Stick close to your desks and never go to sea,
    And you all may be rulers of the Queen's Navee!

  • Oh wie gut, daß ich gerade einen neuen und ordentlich leistungsstarken Rechner gekauft habe. Das sieht ja mehr als nur gut aus. Grandios! Fabelhaft! Meisterlich! Die Seegefechte bei Assassins Creed IV sind ja doch eher unterdurchschnittlich.

  • Habe mir die Seite gerade angesehen und auch einen Film auf YT dazu geschaut. Wenn das Spiel mal fertig ist, dann hole ich mir das auf jeden Fall. Bis dahin muss ich eben noch Pirates! weiter spielen.... :D


    Aber mal im Ernst: Habe wirklich einen erstklassigen Eindruck - und die Möglichkeit, eine eigene Welt zu erstellen ist doch grndios :hurra:

  • Ich hoffe wirklich, dass das Projekt nicht irgendwann ins Stocken gerät... schließlich brauche ich eine innere Rechtfertigung für einen neuen Rechner ;)

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Jetzt schiebe ich gerade alle möglichen Daten von meinem alten auf den neuen PC und dabei fällt mir auch die Steam-Spieleplattform in die Hände. Da war doch mal etwas... Naval Action gibt es tatsächlich immer noch, ist aber ebenfalls immer noch als "Early Access-Spiel" gekennzeichnet. Die Bewertungen gehen weit auseinander und der ganze Spaß kostet mit 37€ auch nicht gerade wenig.


    Eigentlich wollte ich das Spiel gerne mal ausprobieren, nur scheint sich in den letzten 2,5-3 Jahren nicht wirklich etwas getan zu haben, der letzte Patch stammt aus September 2017. Und um ein Segelschiffchen auf meinem Monitor hin und her schwappen zu lassen, genügt auch ein Bildschirmschoner. Das Spiel scheint leider auch eines dieser "ewigen Talente" zu sein, das nie den Durchbruch schafft. Sehr schade eigentlich, weil die Optik ja sehr überzeugend ist.


    Hat von Euch mal jemand den Sprung in das kalte Wasser gewagt?

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Ich wollte mal, aber der Preis hat auch mich abgeschreckt.
    Außerdem scheint mir das Spiel die Entwicklerphase nie verlassen zu haben.

    " Suche die Wahrheit hinter den Dingen, wähle deine Feinde mit Bedacht und lege dich nie offen mit einem Drachen an" (Chinesisches Sprichwort)

  • Offenbar steht man hier jetzt kurz vor dem Release, das im Juni kommen soll - wenn ich die wenigen verfügbaren Brocken an Infos richtig verstanden habe. Mal sehen, was passiert.


    Die unterschiedlichen Rezensionen schrecken mich derzeit noch ab, wie bei Early Access-Spielen oft der Fall scheint jetzt pünktlich zum Release der 1.0 die Luft raus zu sein...

    Schmiddie


    (ehemaliges Mitglied von Bolitho & Co. 1.0 und Bolitho & Co. 2.0, dort bekannt als Robert E. Lee; also von Anbeginn dabei...längere Zeit verschollen, jetzt nicht mehr ganz so aktiv, aber immer dabei geblieben!).

  • Ich bin mal gespannt... hatte es mir zwischenzeitlich doch mal zugelegt aber bin auch nie über die ersten Abschnitte des Tutorials hinausgekommen.

    Es sieht schon sehr nett aus, aber viel mehr kann ich auch nicht dazu sagen. Werde mir auch mal die Infos anschauen.

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Für diesen Freitag ist das Release 1.0 vorgesehen. Ich hab mich mal angemeldet. Das Tutorial ist knackig, so ein Spiel bei dem man schon mal vollkommen sinnlos den PC anschreit und warnt ihn kielzuholen oder einfach aus dem Fenster zu werfen, wenn man das besch... Tutorial nicht endlich schafft...dashchainsaw rofl aber nach ein paar Stunden der Übung wird man langsam besser und es macht sogar Spaß.

    Schmiddie


    (ehemaliges Mitglied von Bolitho & Co. 1.0 und Bolitho & Co. 2.0, dort bekannt als Robert E. Lee; also von Anbeginn dabei...längere Zeit verschollen, jetzt nicht mehr ganz so aktiv, aber immer dabei geblieben!).

  • Ich habe auch verdammt viele Kettenkugeln verheizt, mehr als jemals an Bord Platz gefunden hätten... :D


    Edit: Wenn ich es richtig verstanden habe, bedeutet das Release auch ein Zurücksetzen der bisherigen Errungenschaften?! Da bin ich ja froh, dass ich mich mit dem Spiel noch nicht weiter beschäftigt habe...

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Ich bin noch nicht über die Tutorials hinausgekommen... wird aber höchstwahrscheinlich die britische Seite bleiben.


    Vor drei Tagen soll das Release nun auch durchgegangen sein, bin mal gespannt, ob es ein vernünftiges Changelog gibt (da bin ich dann froh, doch nocht nicht wirklich gespielt zu haben... ).

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Ja, Release ist draußen. Das finale Examen hab ich noch nicht bestanden - dafür ziele ich einfach zu schlecht und die Masten wollen nicht fallen. dash


    Und ja, Release hat dazu geführt, dass eigentlich alles zurückgesetzt wurde. Auf dem PvE Server hat man aber seinen Rank, Bücher und Erfahrung behalten. Auf dem PvP Server ging alles ganz neu los - nur die Clanlisten blieben wohl erhalten.


    Ich spiele nur PvP und bin für die Briten gestartet (PvP Ingame: "Horatio Smith"). Ich würde mich gerne einem Clan anschließen, der auch deutschsprachig ist. Nicht das ich des Englischen nicht mächtig bin, aber Deutsch ist mir dann doch lieber. Ich will aber nicht zu so einem Kiddi-Clan, sondern einer mit vernünftiger Struktur und angemessener Größe sowie "erwachsenen" Spielern :D :D :D wäre schon toll. Naja, mal sehen.

    Schmiddie


    (ehemaliges Mitglied von Bolitho & Co. 1.0 und Bolitho & Co. 2.0, dort bekannt als Robert E. Lee; also von Anbeginn dabei...längere Zeit verschollen, jetzt nicht mehr ganz so aktiv, aber immer dabei geblieben!).

  • Für das Spiel? - sicher! :thumbup: Wäre doch toll, wenn da mehr aus dem Forum auftauchen würden.


    Ansonsten - ich suche selbst derzeit einen aktiven Clan. Mal sehen, wo es hingeht.

    Schmiddie


    (ehemaliges Mitglied von Bolitho & Co. 1.0 und Bolitho & Co. 2.0, dort bekannt als Robert E. Lee; also von Anbeginn dabei...längere Zeit verschollen, jetzt nicht mehr ganz so aktiv, aber immer dabei geblieben!).