Von den Wikingern bis ins Weltall - im Norden Deutschlands ist alles möglich

  • Das hatte ich erzählt. Merke: "Glaube nicht alles was Tante Google so sagt."

    Mea Cupa.

    umso besser das es den Hafen Fuchs noch gibt.

    Zum Hafenmuseum. Das ist glaube ich aktuell noch in der alten Lagerhalle. War vor ein paar Jahren da, wo mir ein netter Mitarbeiter sagte, das man sich eher noch als Depot mit Publikum sieht, da erst ein adequates Gebäude her muss.

    Hatte aber auch seinen charme.

    AnobiumPunctatum jetzt sag nicht, das Deine Quinquerime im Tammpel steht?


    Aga

    Gentlemen, when the enemy is committed to a mistake, we must not interrupt him too soon.

    Adm. Horatio Nelson

  • Das war mal eine Weile mein Arbeitsweg.

    Ja wenn ich das gewusst hätte! fr21


    Ich bleibe dabei: Der jetzige Liegeplatz ist eine Beleidigung für das schöne Schiff. Man kann nur hoffen, dass der vorgesehene endgültige Platz dann in jeglicher Hinsicht besser ist. Oder legt sie einfach an den Landungsbrücken hinter die Rickmer Rickmers. fr18

  • jetzt sag nicht, das Deine Quinquerime im Tammpel steht?

    Sie stand zumindest da. Ob sie immer noch in der Ausstellung gezeigt wird, weiß ich nicht.

    Hier mal ein Link zu einem Bild des Modells. Das Foto von Bonden zeigt, wie schon vermutet, die griechische Triere. Der Nachbau in Athen sieht allerdings deutlich anders aus.

    Gruß Christian


    In der Werft: HMS Triton, 1773
    "Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

  • Danke,ist eine schöne Römerin. Mit Corvus und Turm AnobiumPunctatum.

    Bonden : ja neben der Rickmer läge sie stilvoller bis das Hafenmuseum neugebaut ist.


    Aga

    Gentlemen, when the enemy is committed to a mistake, we must not interrupt him too soon.

    Adm. Horatio Nelson

  • Hallo Bonden und Jessica


    Danke für Euren tollen Reisebericht! Das Schifffahrstmuseum in Husum habe sogar ich schonmal besucht. Vor einigen Jahren war ich mit einem anderen sehr geschätzten Modellbaufreund dort. Leider galt damals mein Interesse noch nicht so sehr den historischen Seglern! Aber Husum selber war für mich ein MUSS, da es die Heimatstadt von meinem Jugendidol, dem Musiker und Sänger Hans Hartz war, der leider seit bereits 20 Jahren nicht mehr unter uns weilt.

    Seine Musik ist ja aktueller denn je!

    Hans Hartz - Die weissen Tauben sind müde 1982
    Hans Hartz - Die weissen Tauben sind müde 1982Komm her, Marie, ein letztes Glas, geniessen wir den Augenblick, ab morgen gibts statt Wein nur Wasser. Komm he...
    www.youtube.com


    Beste Grüsse

    Peter

  • "Im Norden von Deutschland ist alles möglich!"

    ... und am besten lebt es sich hier....!!!

    :huzzah:

    "Wie die Luft gehört die See als Geburtsrecht allen Menschen.“
    (Thomas Jefferson 1743 - 1826)

  • Ich bleibe dabei: Der jetzige Liegeplatz ist eine Beleidigung für das schöne Schiff.

    Auf jeden Fall ist es dort ziemlich gut versteckt. Nennt man so etwas Geheimtipp?

    Aber ehrlich gesagt war ich auch überrascht, von Dir zu erfahren, wohin man die schöne Peking verfrachtet hat.

    Glück hat meistens der Mann, der weiß, wieviel er dem Zufall überlassen darf. (C.S. Forester)