Star Wars: Der Mandalorianer

  • Die erste Star Wars TV-Serie ist im Anmarsch.
    Regisseur, Produzent und Drehbuchautor Jon Favreau beschreibt seine neue Serie in etwa so: Nach den Geschichten von Jango und Boba Fett betritt ein neuer Krieger das Star-Wars-Universum. Der Mandalorianer spielt nach dem Fall des Imperiums und vor dem Auftauchen der Ersten Ordnung. Wir folgen den Abenteuern eines einsamen Revolverhelden in den äußeren Bereichen der Galaxis, weit entfernt von der Gerichtsbarkeit der Neuen Republik....

    Ein erstes Foto des Helden gibt es auch schon Killick !


    Die Hauptrolle spielt Pedro Pascal (Game of Thrones, Narcos)
    An seiner Seite sehen wir Gina Carano (Deadpool), Giancarlo Esposito (Breaking Bad), Emily Swallow (Supernatural), Carl Weathers (Rocky), Omid Abtahi (American Gods), Werner Herzog (ja genau DER und ganz ohne Kinski 8o ), außerdem Nick Nolte (da ist mir die Liste zu lang :P ).

    Die Regie der erste Folge wird Dave Filoni (Star Wars: The Clone Wars, Star Wars: Rebels) selbst übernehmen. Desweiteren werden Deborah Chow (Jessica Jones), Rick Famuyiwa (Dope), Bryce Dallas Howard (Solemates) und Taika Waititi (Thor: Ragnarok) involviert sein. Ausführende Produzenten sind Jon Favreau, Dave Filoni, Kathleen Kennedy und Colin Wilson.


    :jedi:

    Es ist eine interessante biologische Tatsache, dass in unseren Adern exakt der gleiche Prozentsatz Salz ist wie auch im Ozean.
    Salz ist in unserem Blut, in unserem Schweiß und in unseren Tränen.
    Wir sind mit dem Ozean verbunden. Und wenn wir zum Meer gehen, sei es, um zu segeln oder um es zu betrachten, so kehren wir dorthin zurück, woher wir einst kamen.

    John F. Kennedy

  • Am Wochenende war die Star Wars Celebration in Chicago, wo am Freitag der erste Teaser zu Star Wars IX veröffentlicht wurde.
    Ich fieberte allerdings noch mehr dem Mandalorian-Panel von Jon Favreau am Sonntag entgegen und wurde nicht enttäuscht.
    Was da gezeigt wurde war ohne zu spoilern IMHO das beste Star Wars was ich seit Rogue One gesehen habe.
    Ich freue mich auf die Serie sogar inzwischen mehr als auf die nächste Episode im Kino.


    Als hätten Clint Easwoods "Namenloser" aus der Dollar Trilogyie und "Star Wars" ein Kind gemacht ! :thumbsup:


    Auf Star Wars Union findet Ihr alle Informationen zur neuen TV-Serie ....Killick !

    Es ist eine interessante biologische Tatsache, dass in unseren Adern exakt der gleiche Prozentsatz Salz ist wie auch im Ozean.
    Salz ist in unserem Blut, in unserem Schweiß und in unseren Tränen.
    Wir sind mit dem Ozean verbunden. Und wenn wir zum Meer gehen, sei es, um zu segeln oder um es zu betrachten, so kehren wir dorthin zurück, woher wir einst kamen.

    John F. Kennedy

    2 Mal editiert, zuletzt von Jethro Tyrell ()

  • Beitrag von Jethro Tyrell ()

    Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.