Maritime Hörspiele

  • Wiederum hier unter der Überschrift Film und Fernsehen ein paar Hinweise auf das Medium Radio. Immer wieder gibt es Hörspiele im Radio mit marinehistorischen Inhalten, häufiger allerdings im BBC auf englisch als in den deutschsprachigen Sendern.


    BBC brachte gerade "Beyond Endurance" über die Shackelton-Expedition. Inzwischen sind die Hörspiele vier Wochen lang nach der Ausstrahlung im Netz nachzuhören. Das Shackelton-Hörspiel unter:
    [links]http://www.bbc.co.uk/programmes/b05pnvq9[/links]


    Eine Wiederholung ist Stevensons Kidnapped, der erste Teil auch nur noch bis morgen abrufbar:
    [links]http://www.bbc.co.uk/programmes/b01c7rym[/links]


    Ebenfalls Wiederholung ist "Black Bartelmy's Treasure" von Jeffrey Farnoll, eine wilde Piratengeschichte, die nichts auslässt was das Genre hergibt. Kommt nächsten Samstag um 6:00 Uhr britische Zeit. Das ließe sich dann auch mit dem dradio-recorder aufnehmen. Ab Samstag dann abrufbar unter
    [links]http://www.bbc.co.uk/programmes/b007jwdn[/links]

    There's time to finish the game and beat the Spaniards too.

  • Das ist zwar überhaupt nicht maritim, hat mich aber bei der Erstausstrahlung um Weihnachten absolut begeistert; und es ist jetzt mit allen sechs Teilen für die nächsten knapp drei Wochen abrufbar:
    "Good Omens" von Terry Pratchett und Neil Gaiman.
    Die Mächte des Guten und des Bösen rüsten sich zum Weltuntergang und ein Engel und ein Teufel tun sich zusammen, um genau dies zu verhindern. Die beiden Autoren haben in der ersten Folge auch einen kleinen Cameo-Auftritt. Also noch eine Möglichkeit die Stimme des inzwischen verstorbenen Terry Pratchett zu hören. Macht richtig Spaß:
    http://www.bbc.co.uk/programmes/b04knt4h

    There's time to finish the game and beat the Spaniards too.

  • Danke für den Tipp. Das hört sich gut an.


    Aga

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.„Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“

  • Wiederum nicht maritim, aber auf deutsch und von C. S. Forester: einer seiner Krimis "Tödliche Ohnmacht" als Hörspiel auf Deutschlandradio Kultur am 18.05.15 um 21:30 Uhr. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen.

    There's time to finish the game and beat the Spaniards too.

  • Und erneut zwei BBC-Hörspiele, die man sich anhören kann, zwar nicht maritim aber unsere Zeit:
    Waterloo - The Ball in Brussels von Mike Walker, einem Autor der von historischen Stoffen über Literaturadaptationen bis zu Science Fiction hervorragende Hörspiele geschrieben hat. Für vier Wochen nachhörbar unter:
    http://www.bbc.co.uk/programmes/b05y0p8v


    Eine Wiederholung ist ein Hörspiel von Anthony Burgess, dem Autor von Clockwork Orange:
    Napoleon Rising. Das handelt von dem Aufstieg des Offiziers Napoleon Bonaparte. Auch sehr gut:
    http://www.bbc.co.uk/programmes/b01p2q2c

    There's time to finish the game and beat the Spaniards too.

  • Was auch noch abrufbar ist, ist der Abschluss der Hörspielserie "The Stuarts" von Mike Walker. Ist zwar nicht maritim, aber eindeutig historisch und Mike Walker setzt die Geschichte spannend und gekonnt um. Von ihm gab es schon die Plantagenets von Henry II bis Richard III. "The Stuarts" fing mit Mary Stuart, Queen of Scots, an. Die jetzt abrufbaren Teile spielen von der Glorious Revolution über Bonnie Prince Charlie bis zum letzten Spross des Hauses Stuart.
    Die vorhergehenden Teile hatte ich aufgenommen, als die liefen.


    http://www.bbc.co.uk/programmes/b036f9v7/episodes/player

    There's time to finish the game and beat the Spaniards too.

  • Heute auf HR2 um 14:00 Uhr kommt ein weder historisches, noch maritimes Hörspiel. Das Buch kam in unserer Quiz-Ecke schon mal vor, deshalb poste ich das hier: "Das Peters-Prinzip", wobei ich nicht weiß, wie man ein Sachbuch zum Hörspiel bearbeitet. Bin gespannt.

    There's time to finish the game and beat the Spaniards too.

  • Auf BBC abrufbar ist das zweiteilige Hörspiel "The Worst Journey in the World" nach den Aufzeichnungen von Apsley Cherry-Garrard. Das war der jüngste Teilnehmer von Robert F. Scotts Südpolexpedition. Er gehörte zu den letzten, die nicht bis zum Pol marschieren sollten, sondern auf Befehl von Scott umkehrten, und daher überlebten. Das Hörspiel ist sehr eindrucksvoll gemacht.


    http://www.bbc.co.uk/programmes/b00djvtl

    There's time to finish the game and beat the Spaniards too.

  • Nicht unbedingt maritim und auch einiges vor "unserer" Zeit spielt die Reihe "Plantagenet" von Mike Walker. Aber eindeutig historisch und entglisch. Also für alle historisch interessierten Anglophilen: Wunderbare Hörspiele um die Plantagenet-Könige von Henry II über Richard the Lionheart bis zu Richard II. Die beiden Hörspielstaffeln werden seit gestern auf BBC wiederholt und sind nach Ausstrahlung für 29 Tage abrufbar. Das erste davon unter:
    http://www.bbc.co.uk/programmes/b011d77j

    There's time to finish the game and beat the Spaniards too.

  • Auf BBC ist aktuell eine Wiederholung abrufbar, die ich bereits gehört habe: "Victory" von Gwyneth Hughes. Imogen Stubbs spielt Lady Emma Hamilton. Inhalt des Hörspiels ist die Dreiecksbeziehung zwischen Lady Hamilton, Sir William Hamilton und Admiral Horation Nelson. Gehört also unbedingt hierher. Wer englischsprachige Hörspiele mag, sollte hier hineinhören:


    http://www.bbc.co.uk/programmes/b04d0l1g


    Abrufbar noch für die nächsten vier Wochen.

    There's time to finish the game and beat the Spaniards too.

  • Noch ein Hinweis. Ist zwar nicht maritim und nicht historisch, zählt aber zu meinen Lieblingshörspielen. Die erste Staffel wird auf BBC gerade wiederholt: Pilgrim von Sebastian Baczkiewicz. Eine Fantasy-Hörspielreihe für die ich mich begeistern kann, obwohl Fantasy nicht zu meinen liebsten Genres zählt. Pilgrim ist der Name unter dem William Palmer bekannt ist, denn seine Geschichte beginnt als Pilger. Im 13. Jahrhundert ist er auf dem Weg nach Canterbury als er dem König des Grauen Volks begegnet, dem er nicht mit dem nötigen Respekt erwies. Also belegte der Feenkönig William Palmer mit dem Fluch der Unsterblichkeit. So ist er durch die Jahrhunderte gewandert und sucht in unserer Zeit einen Weg den Tod zu finden. Er ist ein Mittler zwischen der Welt der Menschen und der Welt der Geister, Elfen und Feen. Und diese Wesen können unglaublich böse sein. In der ersten Staffel hofft Pilgrim, Josef von Arimathia und damit einen Weg in den Tod zu finden. Phantastisch gemacht. Es gab auch eine deutsche Produktion mit Rufus Beck als William Palmer. Mir gefällt die BBC-Originalfassung aber besser. Abrufbar unter:


    http://www.bbc.co.uk/programmes/b00xmbyz

    There's time to finish the game and beat the Spaniards too.

  • Und ein weiteres phantastisches Hörspiel wird ab Samstag 14:30 Uhr GMT, also 15:30 MEZ wiederholt: Neverwhere von Neil Gaiman. Der Angestellte Richard Mayhew, gespielt von James McAvoy rutscht durch einen Zufall in die phantastische Welt von London Below: in den Höhlen und Gängen unterhalb der englischen Metropole gibt es eine Parallelwelt mit verfeindeten Stämmen, seltsamen Wesen und einem Engel. Durch diese Welt muss sich Richard Mayhew durchkämpfen, um zu seinem Leben zurückzufinden. Da gibt es einen Earl von Earl's Court, gespielt von Christopher Lee, und einen Baron von Baron's Court und Schäfer in Shepherd's Bush. Eine geniale Geschichte, die einen hineinzieht. Empfehlung: elf von zehn Sternen. :sun::sun::sun::sun::sun::sun::sun::sun::sun::sun::sun:
    Nach der Ausstrahlung abrufbar unter:


    http://www.bbc.co.uk/programmes/b01r527b

    There's time to finish the game and beat the Spaniards too.