Beiträge von Farquhar

    So, jetzt ist es soweit. Mit einer Knieprothese ersteinmal bis auf die REHA ziemlich Ortsgebunden und vor allen Dingen nicht arbeitsfähig, beginne Ich heute mit der Einrichtung der Werft für die Alert. Schneidmatte, Schere, Skalpelle, dritte Hand, Kleber und Fixiermaterial Gummibänder und Stahlstifte sind bereit. Den Werfttisch richte Ich heute ein, wenn die REHA für heute durch ist. Ich werde von der Werfteinrichtung bis zur Fertigstellung der Alert alles mit Fotos Dokumentieren. Vorerst sind die Alert und der LAsercutsatz mit Masten in meinem Besitz. Den Satz mit den Segeln und den mit den Blöcken bestelle Ich, wenn der Rumpf entsprechend weit fortgeschritten ist.

    Kleine Frage vorweg....es gibt die Kanonenrohre als extra Satz aus Metall....geht das oder ist das ein No Go ( Bonden ? )

    Bis nachher dann

    Ich lese gerade die jetzt auf drei Bände angewachsene Wayfarer- Reihe von Becky Chambers:

    Wiki zu der Autorin

    Inhalt Band 1:

    Rosemary Harper hat allen Grund, ihre Familie und ihre Heimat auf dem Mars zu verlassen und inkognito auf der Wayfarer anzuheuern, einem Tunneler-Schiff, dessen Aufgabe es ist, Wurmlöcher zu bohren, um die Zivilisationen der GU, der Galaktischen Union, miteinander zu verbinden.


    Die Crew der Wayfarer ist ein bunter Haufen aus verschiedenen Spezies.




    Band 1 : Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

    Band 2 : Unter uns die Nacht

    Band 3 : Zwischen zwei Sternen

    Wenn ich es richtig verstanden habe, soll Terror eiine Serie werden, wo Leute in ausnahmesituationen gezeigt werden, ob das klappt?

    Ich bin skeptisch.


    Aga

    Ach, die wird dann auf Dmax gezeigt zusammen mit Ice Road Truckers und ähnlicher Zeitverschwendung??8|:P

    Der Crossmountain Shipyard ist aufgrund der anhaltenden Witterung leider trockengefallen.

    Die Bewässerung des Bauholzes musste vorübergehend eingestellt werden und die Arbeiter wurden vom Baumeister in schattige Schenken geschickt, um bleibende Schäden zu vermeiden. Ich bitte den König und die Admiralität um Nachsicht :uk::wf:

    Es gibt seid 2018 einen Animationsfilm mit Namen Age of Sail. Ich habe mir den angeschaut und fand ihn ganz nett gemacht.

    Es geht um einen alten Seebären, der um 1900 mit seinem ( Kutter??) einsam über das Meer segelt. An ihm vorbei ziehen die Dampfschiffe, die ihn und sein Schiff überholen und ihn zu unflätigem Fluchen verleiten. Aus ungeklärten Umständen fällt eine junge Frau von Bord eines der Dampfschiffe und wird von dem alten gerettet............

    Ich setze mal den Link rein und verfälsche ihn durch unterstriche um ein Hotverlinken zu vermeiden.

    https_://www_.vrnerds__.de/_____age-of-sail-vr-animationsfilm-von-google-spotlight-stories-fuer-pc-und-mobile-vr-brillen/____

    Ich hoffe, er macht euch, auch wenn er nur 12 Minuten lang ist ebensoviel Spaß wie mir

    Das Grace Inn kam in der Zeit der Pilgrimage of Grace in Verruf. Die Gruppe um Robert Aske betrieb einen Aufstand der Katholiken in Britannien. Der Aufstand wurde böse Niedergeschlagen. Viele der Anführer wurden über den Burgtoren angenagelt um ein Abschreckendes Beispiel zu geben. Aber Heinrich war sehr wankelmütig. War er doch eher daran Interessiert, seinen Anspruch auf den Thron und den seiner Erben zu sichern. In diesem hin und her der Religiösen Favoriten Heinrichs waren standhafte manchmal besser und manchmal schlechter gestellt. Seinen besten Mann Thomas Cromwell, liess Heinrich hinrichten. Ihn würde Ich durch seine Bemühungen, Informationen zu erlangen und die Bürokratische Präision, mit der Cromwell das betrieb, als Mann mit Geheimdienstintuitionen bezeichnen. Überigens, Walsingham war überzeugter Protestant im Gegensatz zu Cromwell, der sich auf dem Schaffot zum Katholischen Glauben bekannte.

    Trotz seiner Religiösen Einstellung, war Cromwell Maßgeblich an der Auflösung von Klöstern Engagiert. Vieleicht war er einfach Macht...

    Ich weiß es nicht


    Aber Cromwell näher zu betrachten ist vieleicht keine schlechte Idee

    vielen Dank @ McAllister...das Buch sieht Interessant aus.

    Ja @Aga...der Walsingham spielt auch schon vor Elisabeth I. eine Rolle. Da hatte der Shardlake Autor Sansom schon etwas zu geschrieben. Aber richtig aufgedreht hat er erst bei Elisabeth. Er war in jungen Jahren kein großer Freund von Heinrich...was mich aber auch nicht wundert, hatte Heinrich überhaupt Freunde??:hmm:

    Nun, er studierte am Gray`s Inn. Das hatte sehr viele Kritiker Heinrichs in den Reihen der Studenten und Barrister...Heinrich hat unter den Absolventen ziemlich gewütet als er die Aufstände gegen ihn Niederschlagen liess.