Gale, Iain - Jack Steel Reihe

  • Iain Gale wurde 1959 in England geboren.
    Als Journalist arbeitete er für den Independent als Kunstkritiker und leitete das National Trust Magazine.
    Nebenher begann er zu schreiben.
    Er veröffentlichte einige Kunstbände und schreibt seid 2006 Romane und Novellen.
    Ins Deutsche wurden aktuell nur seine 3 Bände um Jack Steel.
    Steel ist Offizier einer Grenadierkompanie in Marlborough's Heer im Pfälzer Erbfolgekrieg.
    Bisher sind 3 Bände erschienen:
    2007 Man of Honour => Steel's Ehre (2012), ISBN 978-3404166930, Bastei Lübbe
    Steel kämpft in der Schlacht von Höchstadt
    2008 Rules of War => Steel's Duell (2012), ISBN 978-3404167340, Bastei Lübbe
    Steel sucht nach der Schlacht von Ramilles nach Verrätern
    2009 Brothers in Arms => Steel's Entscheidung (2013), ISBN 978-3404168408, Bastei Lübbe
    diesmal geht es um Oudenaarde.


    Alle 3 Bücher wurden bei Amazon als historische Liebesromane vermarktet. Was absoluter Quatsch ist. Klar wurde die Geschichte etwas dem Held angepasst, aber Liebe gibt es eigentlich nicht. Im 3.Band taucht eine englische Lady auf, aber als Geisel eines Freibeuters, der in Oudenaard eingeschlossen wurde.
    Spannende Bücher aus einer eher selten beschriebenen Zeit.


    Klare empfehlung meinerseits.


    aga

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.„Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“

  • Den ersten Band habe ich vor etwa zwei Jahren gelesen und kann mich Aga nur anschließen. Die Einordnung in die Kategorie Liebesroman paßt so gar nicht.


    Mir hat das Lesen sehr viel Spaß gemacht, zumal es ja auch in deutschen Landen spielt. Kann ich jedem Freund von Sharpe und Co. wärmstens empfehlen. Es wird auch schön der Alltag der Soldaten und das Kriegshandwerk im Allgemeinen beschrieben.

  • Gerade wer Sharpe kennt, wird vieles Wiedererkennen, aber auch vieles neues finden. Haben sich die Taktiken doch in den bummelig 100 Jahren in einigen Punkten geändert.


    Aga

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.„Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“