Ubisoft "Skull and Bones"

  • Ja, ein netter Trailer.
    Aber ich träume weiter davon, dass es eines Tages einen richtig guten Nachfolger von Age of Sailes geben wird. nav2

    Glück hat meistens der Mann, der weiß, wieviel er dem Zufall überlassen darf. (C.S. Forester)

  • Naval Action steckt wohl auch immer noch in der offenen Testphase...
    Immerhin gut, dass man sich wieder an das Thema heranwagt.

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Naval Action tritt aber ehrlich gesagt auch ziemlich auf der Stelle... Die sind mit viel Elan gestartet, aber ich hab letztens mal wieder reingeschaut und irgendwie sieht das alles noch sehr nach Anfangsstadium aus...


    Vllt sollten wir uns im Forum einfach mal zusammentun und einfach das Spiel selbst entwickeln :D Genügend Kompetenz ist ja vorhanden und die Kompetenz in 3D-Modellierung und Programmieren kaufen wir einfach ein :D

    "As a ship is undoubtedly the noblest and one of the most useful machines that ever was invented, every attempt to improve it becomes matter of importance, and merits the consideration of mankind." Thomas Gordon, Principles of Naval Architecture (1784)

  • Hier mal neue Infos zum Spiel ......Killick :Pirat2::Pirat3:

    "We all came from the sea and it is an interesting biological fact that all of us have in our veins the exact same percentage of salt in our blood that exists in the ocean, and, therefore, we have salt in our blood, in our sweat, in our tears. We are tied to the ocean. And when we go back to the sea - whether it is to sail or to watch it - we are going back from whence we came."

    John F. Kennedy

  • Nur ohne eine echte Spielidee dahinter. So eine Neuauflage aus Pirates und FdK hätte doch was.

    Schätze in der Karibik suchen, gegen irgendwelche Könige und Piraten kämpfen, ein paar Duelle und Entermanöver... :Pirat3:PnP

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Vor allem auch nicht glaubwürdig, wie in dem Trailer ein so großes Schiff mit 2 Kanonendecks von der Dame allein gesegelt wird ... und dann auch noch mit einem Steuerrad, fast so klein wie ein PKW-Steuer, das sie wie ein Windrad :ruder:dreht ... man könnte meinen, dass es damals schon Schiffservolenkungen gab ... ein bischen mehr (historische) Korrektheit würde ich mir da schon wünschen ...

    "Sein Körper ruhet in Frieden. Sein Geist aber wird weiterleben."