Wikipedia-Buch: Segelschiffe

  • Also, das Wiki-Buch stellt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sollte lediglich der Orientierung dienen. Und in meinem Fall hatte das funktioniert. Wenn Euer Wissensstand weiter ist, um so besser für Euch. ;)
    Für alle anderen, die sich erst noch einlesen wollen, finde ich persönlich das Ganze einen schönen Einstieg.
    Nix für ungut. Wer's nutzen mag, gerne.


    Speedy: hatte auch gelegentlich Schwierigkeiten mit dem PDF erstellen, aber meistens funktioniert es. Gedruckt würde ich das niemals bestellen...

  • Hab nun etwas reingeblättert und muß es loben.
    Dank meines mir zustehenden Ranges eines Post-Captain wird die Sammlung hiermit für den Dienstgebrauch freigegeben. :stp:
    Widerspruch wird mit drei Dutzend geahndet. Punkt.


    G.Nelson , Capt RN nav6

    " Suche die Wahrheit hinter den Dingen, wähle deine Feinde mit Bedacht und lege dich nie offen mit einem Drachen an" (Chinesisches Sprichwort)

  • Habe nun auch noch die Filmaufstellung überarbeitet. Da hatte es alle "Maritimen" Filme übernommen (im aller-aller-aller-weitesten Sinne...). Nun sollten nur noch die drinnen sein, die auch mit Segelschiffen zu tun haben. Allerdings vermisse ich hier noch ein paar. Werde das also in der nächsten Zeit weiter ergänzen.


    @Capt.Guy Nelson Danke für die Gehemigung!

  • Vielen Dank für die Mühe Barodan. Habe direkt in die Liste geschaut, als ich es im Dashboard gesehen habe. Sehr umfassend.
    Habe etliches in blau gesehen, da ich die Wiki in den letzten 2 Jahren häufig zum nachschlagen nehmen mußte, weil meine Bücher eingelagert sind.


    Habe dabei auch häufig die englische Fassung benutzt dasdie Angaben über die Royal Navy naheliegender umfassender sind.

  • Habe nun auch noch die Filmaufstellung überarbeitet. Da hatte es alle "Maritimen" Filme übernommen (im aller-aller-aller-weitesten Sinne...). Nun sollten nur noch die drinnen sein, die auch mit Segelschiffen zu tun haben. Allerdings vermisse ich hier noch ein paar. Werde das also in der nächsten Zeit weiter ergänzen.


    @Capt.Guy Nelson Danke für die Gehemigung!

    Ich habe mal einen Blick in die Filmdatei geworfen. Dabei ist mir ein Film aufgefallen, der meiner Meinung nach keinen Bezug zu Segelschiffen besitzt: Rottenknechte (das war wimre ein DDR-Mehrteiler über Schnellboote im 2.Wk).

    Glück hat meistens der Mann, der weiß, wieviel er dem Zufall überlassen darf. (C.S. Forester)