Dienst auf der Gorch Fock - Tod einer Kadettin

  • Heute Abend widmet sich das Das Erste im Rahmen eines Themenabends mit dem Titel "Dienst auf der Gorch Fock" den Geschehnissen um den tragischen Tod einer Kadettin auf der Gorch Fock im September 2008.


    Zuerst wird der Spielfilm "Tod einer Kadettin" gezeigt, der vom Werdegang der Kadettin in der Marine bis zu ihrem tragischen Tod handelt.
    Im Anschluss läuft die Dokumentation "Der Fall Gorch Fock" um 21.45 Uhr.

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Bin gespannt, was dabei rauskommt.
    Zumindest beim Fernsehfilm schwant mir übles.


    Aga

    Gentlemen, when the enemy is committed to a mistake, we must not interrupt him too soon.

    Adm. Horatio Nelson

  • Ich bin schon jetzt gespannt was @Caleb Blakeney zu dem Film sagt, denn ich denke auf sein Urteil können wir uns 100 % verlassen.

    "We all came from the sea and it is an interesting biological fact that all of us have in our veins the exact same percentage of salt in our blood that exists in the ocean, and, therefore, we have salt in our blood, in our sweat, in our tears. We are tied to the ocean. And when we go back to the sea - whether it is to sail or to watch it - we are going back from whence we came."

    John F. Kennedy

  • Was so über den Film zu lesen war, scheint man um Sachlichkeit bemüht gewesen zu sein, obwohl natürlich auch böse Gruppenzwänge und Mobbing thematisiert werden. Nur am Ende scheint es in Richtung Verschwörungstheorien abzugleiten und wenn das selbst einem Journalisten unangenehm auffällt, schwant mir Böses. Ich warte euer Urteil ab und schaue notfalls selbst später in die Mediathek nach, falls es sich doch lohnen sollte.

    Glück hat meistens der Mann, der weiß, wieviel er dem Zufall überlassen darf. (C.S. Forester)

  • Ich bin auch mal gespannt, was für ein Bild damit letztlich gezeichnet werden soll; ob eher tragisches Schicksal oder Vorwurf an eine gänzlich andere Lebenswelt.

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Ich werde ihn mir auch erst einmal nicht anschauen. Ich bin bei der Aufarbeitung derartiger Themen als Spielfilm mehr als skeptisch

    Gruß Christian


    In der Werft: HMS Triton, 1773
    "Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

  • Der Film bleibt bis auf die Gedankenszenen des Journalisten recht ausgewogen - alle Seiten beeinflussen die Situation und deren Verlauf - Versäumnisse: ja; Schuld: nein.
    Eben die Verkettung unglücklicher Umstände.
    Die Doku hingegen trägt einen deutlichen Unterton gegen die Marine, kann aber auch keine weiteren erhellenden Fakten liefern.

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.