Jack Aubrey´s Freundin...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jack Aubrey´s Freundin...

      ...Caroline Herschel wurde heute vor 266 Jahren in Hannover geboren. Der heutige Google Doodle hat mich an sie erinnert, denn ehrlich gesagt war ihr Name lediglich in meinem Unterbewußtsein abgespeichert, ohne mir bewußt zu sein, dass diese bedeutende Frau tatsächlich gelebt hat. Aber als ich den Namen las, hat es natürlich klick gemacht und ich sah mich auf den Hügel oberhalb von Ashgrove Cottage versetzt, auf dem Jack seine kleine Sternwarte errichtet hat. Caroline Herschel tritt zwar selbst nie in der Romanreihe auf, aber Jack Aubrey berichtet seinem Freund Stephen Maturin davon, wie er mit ihrer Hilfe und Anleitung sein eigenes Teleskop gebaut hat und wie sehr er sie verehrt, obwohl sie doch viel älter als er selbst ist.

      Ich erspare mir, an dieser Stelle, den Wikipedia-Artikel wiederzugeben und begnüge mich mit dem Link. Lest selbst.

      Caroline Herschel
      Glück hat meistens der Mann, der weiß, wieviel er dem Zufall überlassen darf. (C.S. Forester)
    • Beim lesen ist mir diese Stelle auch aufgefallen, in DD gibt es eine Strasse dieses Namens, ich wusste es geht um Astronomie und hatte in meinem maskulinem Selbstbewusstsein immer angenommen es handelt sich um einen Astronomen, nun weiss ich es handelt sich um eine Astronomin und einen Astronomen. Und nun soll noch mal einer sagen PoB würde nicht bilden.
      'Man muss das Unmögliche veruchen, um das Mögliche zu erreichen' Herrmann Hesse
    • Tja, dümmer macht Lesen ja nie, außer man beschränkt sich auf die Zeitung mit den großen Buchstaben. ;)

      Mir war übrigens nicht bekannt, dass es eine nach den Geschwistern benannte Straße in Dresden gibt. Lesen bildet also auch hier. Danke @Griffiths.
      Glück hat meistens der Mann, der weiß, wieviel er dem Zufall überlassen darf. (C.S. Forester)