Was schaut Ihr gerade...?

  • Überaus empfehlenswert ist auch 25 km/h, der eigentlich noch im Kino laufen müsste.
    Ich habe in der letzten Zeit selten so über einen Film gelacht. Auch meine Frau war begeistert.


    "Die Brüder Christian und Georg haben sich seit langer Zeit nicht mehr viel zu sagen. Als ihr Vater stirbt, beschließen sie, gemeinsam die Mofatour zu machen, die sie schon als Jugendliche vorhatten. Also geht es für die beiden vom Schwarzwald bis nach Rügen - bei konstant 25 Kilometer pro Stunde."


    https://www.youtube.com/watch?v=tv1OhrqabR4

  • 25km/h stand auf meiner Kinoliste.
    Habe es leider nicht geschafft.
    Wird geschaut, sobald er auf Scheibe kommt.


    Aga

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.
    „Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“

  • Gerade mal ein Aufnahme der Weihnachtszeit gesehen: pralles Technicolor. Bogart, Ustinov
    Wir sind keine Engel,.
    Immer wieder ein toller Film.


    Aga

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.
    „Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“

  • Ich amüsiere mich gerade köstlich mit der "marvelous Miss Maisel".
    Sehr spassig, tolles Ensembel, tolle Sets.
    Macht Spass.


    aga

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.
    „Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“

  • Bin inzwischen bei der 3. Staffel von “The Expanse“ angekommen.
    IMHO die beste SF-Serie der letzten Jahre.

    Es ist eine interessante biologische Tatsache, dass in unseren Adern exakt der gleiche Prozentsatz Salz ist wie auch im Ozean.
    Salz ist in unserem Blut, in unserem Schweiß und in unseren Tränen.
    Wir sind mit dem Ozean verbunden. Und wenn wir zum Meer gehen, sei es, um zu segeln oder um es zu betrachten, so kehren wir dorthin zurück, woher wir einst kamen.

    John F. Kennedy

  • Bin inzwischen bei der 3. Staffel von “The Expanse“ angekommen.
    IMHO die beste SF-Serie der letzten Jahre.

    Ich ebenfalls.
    Und jetzt werde ich mir bei Gelegenheit die Bücher dazu besorgen.
    Mal endlich eine SF nach bestehenden physikalischen Gesetzen anstatt Traumschiff Entensteiß oder Warstars mit künstlicher Schwerkraft und ähnlicher Zukunftsmusik.

    " Suche die Wahrheit hinter den Dingen, wähle deine Feinde mit Bedacht und lege dich nie offen mit einem Drachen an" (Chinesisches Sprichwort)

  • @ Lord Croidon: Die Aubrey/Maturins sind da? Und du kommst nicht zum Lesen? Ein Geburtstags- / Weihnachtswunsch! Schicke deine Fernbedienungen für TV u.a. an deine Eltern zum sicheren Verbleib. Nimm den ersten, x-Band dieser hier zurecht in den Götterhimmel gelobten Serie und beginne damit ein neues Leben im 19 Jhd. Viel Spaß dabei. Wenn wir an deinen Schlemmereien oder Realitätsverschiebungen teilhaben dürfen, sind wir gespannt. Es gibt so viel Witziges und Unterhaltsames, das wir gar nicht genug erinnern können. toll, dass du das noch vor dir hast.....
    nav5

  • Bin inzwischen bei der 3. Staffel von “The Expanse“ angekommen.
    IMHO die beste SF-Serie der letzten Jahre.

    Gerade Staffel 2 angefangen.
    Was soll ich sagen. Genial.
    Realistisch, düster, spannend.
    Kann Jethro nur zustimmen!


    Aga

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.
    „Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“

  • Komme gerade aus Iron Sky - the coming Race.
    Nun die bösen Ideen sind etwas weniger, die Dialoge etwas sehr holprig, aber der Trash hat wieder Spaß gemacht.
    Wenn man nix anderes vorhat (z.B. Alleine im Hotel hocken) ist er ok.
    Viele kleine böse Anspielungen waren wieder drin.
    So sehen wir Thatcher, Osama bin Laden, Steve Jobs! Den Imperator... und Putin.
    :3*:


    Aga



    P.s. es gibt einen Cliffhanger, Teil 3 ist möglich! Dann geht es aber zum Mars. Und wer könnte auf der dunklen Seite des Roten Planeten hausen?

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.
    „Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“

  • Nun schon bei der 2.Staffel schaue ich mir die ältere STARZ Serie Black Sails an.
    Eigentlich ganz nett gemacht und gut zum nebenbei schauen.
    Aber es gibt Segler des 17.-19Jhd bunt nebeneinander.
    auch die Offiziere der RN laufen in Uniformen der Revolutions- und Napoleonischen Kriegen rum.
    Das obwohl die Serie gegen 1710 Spielt...
    eigentlich wird die Vorgeschichte zur Schatzinsel beschrieben, wie John Silver an seinen Schatz kam. Dabei tauchen sie alle auf Blackbeard, Jack Rackham etc...
    Nach der 4.Staffel war Schluss, mal sehen wie es ausgeht.
    :4*:


    aga

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.
    „Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“

  • Iron Sky 2: Och nee. Wo ist all der bitterböse Humor des ersten Films hin? Für mich war das verschwendete Lebenszeit. Eineinhalb müde Lacher waren mir echt zu wenig. Das war kein Trash, wie ich ihn mag
    Ein möglicher dritter Teil muss sich arg anstrengen, um mich wieder für die an sich ja tolle Idee hinter dem Plot zu begeistern.

  • Ganz so düster sehe ich es nicht, aber ja, viel des Spass des ersten Teils ist verloren gegangen.
    Leider...


    Aga

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.
    „Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“