Vaporum PS4 /PC

  • Unlängst stolperte Ich über ein PS4/ PC Spiel. Technisch schon etwas angejahrt besticht Vaporum besonders durch seine "Steampunk" aufmachung. Man läuft durch einen verlassenen Turm in der Arktis. Dabei muss man zahlreiche Rädchen drehen und Gnöppsche Drigge um Türen oder Kisten und Schränke zu öffnen. Dabei wird man immer wieder von Skurrillen Objekten angegriffen..wie z.B. einer Dampfgetriebenen Drohne. Gegenstände sammeln und alles mitnehmen was einigermaßen Sinnvoll aussieht, erspart einem lästiges Rückwärtslaufen. Schöne schummerige Atmosphäre, wer viel speichert ist immer auf der sicheren Seite. Angenehme Hintergrundmusik, die nach der gefühlten 10ten Repeat Runde Glücklicherweise auch abgestellt werden kann und hallende Schritte und wässeriges Plitsch Platsch runden die Stimmung ab. Mir gefällt es. Ach ja....der Preis. so um die 20 Euro im PS Shop, zu der PC Version kann Ich preislich nix sagen.


    “There is no dark side in the moon, really; [as a] matter of fact it’s all dark.”
    „Es gibt beim Mond keine dunkle Seite; tatsächlich ist er ganz dunkel.“

    – Gerry Driscoll


    In der Werft: HMS Alert 1:96, Kartonmodel