Turner in Münster

  • Turners Werke sind immer wieder eine Augemweide! :)

    Zuletzt gab es eine Ausstellung in Luzern und ich erinnere mich mit Freude an die Ausstellung in Waiblingen 2008 zu seinen "Reisestudien".

    Wer also die Chance hat, seine Bilder live zu sehen, sollte es auch tun. ;)

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.

  • Münster ist ja nicht so weit weg von mir...

    Danke für den Hinweis.


    aga

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.„Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“

  • Münster ist ja nicht so weit weg von mir...

    Danke für den Hinweis.


    aga

    Meld dich mal, dann können wir daraus ja ein kleines NRW Treffen mit Glühwein machen :wink:

    "We all came from the sea and it is an interesting biological fact that all of us have in our veins the exact same percentage of salt in our blood that exists in the ocean, and, therefore, we have salt in our blood, in our sweat, in our tears. We are tied to the ocean. And when we go back to the sea - whether it is to sail or to watch it - we are going back from whence we came."

    John F. Kennedy

  • gute Idee...

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.„Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“

  • Das war dann nichts.

    War heute gegen 14:30Uhr in Münster um mir den Turner zu geben.

    30m Schlange vor dem Museum, ca 100 mit schleife und einer Schlange vom anderen Eingang die eingefädelt wurde, ging es langsam aber stetig vorwärts.

    Sorgen machte mir die grosse Freitreppe im Museum, die voll Leuten mit Ticket stand, die in die Austellung wollten da bewegte sich viel weniger.

    Ich hatte noch 20m bis zur kasse, als ein Muggel vom Museum ein Schild 3-4 Leute vor mir aufstellte mit dem netten Hinweis: "Ab jetzt gekaufte Eintrittskarten gelten für Sonntag 19.1.2020"

    Juhu! Das war ja mal richtig doof. dashdashdashdash

    Ich also aus der Wartegemeinschaft ausgescherrt und über legt, was du nun tun könntest.

    Also ein Cafe gesucht (alle voll), weiter in die Fussgängerzone und stand plöttzlich vor dem Picasso Museum.

    Dieses hatte bis Morgen noch die Sonderausstellung "Im Rausch der Farbe - von Gauguin bis Matisse".

    Also da rein. War auch schön. Undf auch schön voll.

    Im Museum waren alle möglichen Leute am Knipsen. Ich also ein Bild von Derains "Big Ben" gemacht und wurde direkt von einer Wache angepfiffen.... chainsaw

    Echt super alles.

    Anyway. Der Tag war trotzdem schön, meine Tochter konnte ihren Freund aus Münster abholen mit mitr als Chauffeur. Ich war mal wieder im Museum. Konnte etwas gegen trübe Gedanken wegen Elke tun.

    Also toller Tag. Auch ohne Turner.


    Aga

    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.„Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“

  • Sehr schade, dass es mit der Turner-Ausstellung nicht geklappt hat.

    Wenn der Tag trotzdem noch schön war, umso besser.

    ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.