Frank Adam - ein ungeliebter Autor?

  • Kann ich erst berurteilen, wenn ich ihn durch habe ... aktuell bin ich an der Stelle, wo die Styx durch Eis und Schnee Richtung Bornholm segelt.

    Ich fand seinen ersten Roman (Erscheinungsjahr) "Bruderkampf" bislang am besten, da Kent sich dort nicht nur mit dem Hauptprotagonisten und dem Achterdeck beschäftigte, sondern auch mit den Unterdecks ... das ist so bislang in kaum einem der anderen Romane von ihm mehr vorgekommen ...

    "Sein Körper ruhet in Frieden. Sein Geist aber wird weiterleben."