R.I.P Rafael Sabatini

Mittwoch, 13. Februar 2019

Adelboden, Schweiz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • am 13.Februar 1950 starb Rafael Sabatini in Adelboden.
    Er schrieb viele Abenteuerromane, darunter die vier Bände der Captain
    Blood Reihe, aber auch andere maritime Abenteuerromane (z.B. The Black
    Swan).
    Auf seinem Grabstein steht laut der englischen Wiki der Eröffnungssatz seines Romans "Scaramouche" (1921): "He was born with a gift of laughter and a sense that the world was mad."
    Wie wahr.

    Aga
    John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.
    „Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
    Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“