Das Boot kommt neu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Man darf eben auch nicht vergessen, dass die Serie bzw. die Serienmacher die Geschichte nicht darstellen wollen, wie sie wirklich wahr. Unter dem großen Namen möchte man jetzt auf den Zug der Zeit aufspringen und hat eine historische Thriller-Serie produziert. Diese soll möglichst viele zahlende Zuschauer erreichen und ein kommerzieller Erfolg werden, da ist dann eben alles, was nicht passt, Fiktion...
      ~*~ "Und nun meine Herren, genug der Bücher und Signale." ~*~ Richard Earl Howe, 1. Juni 1794.
    • Traurig ist nur,viele der Zuschauer werden das eben nicht als Fiktion ansehen sondern diese ganz besondere Art der Geschichtsverdrehung völlig als Wahrheit annehmen. Interessant zu beobachten, was aus dem dunklen Kapitel der deutschen Geschichte dann wohl in 20 Jahren geworden sein wird.
      Der Thron der Thron der Thron.......Wissen sie was der Thron ist? Ein Prunküberladenes Möbelstück....... :)
    • Tja, da sind wir dann wieder bei der Filterblase in der viele stecken... Aber wenn ich hier weiterschreibe würde ich mich zuviel aufregen und politisch werden, was wir hier nicht wollen...
      Jaja die Deutsche Geschichte die so manche Rosettengesichter als Fliegenschiss titulieren.

      Aga
      John Duckworth: „Besansegel brassen; lasst ein Boot runter, ein Schwein ist über Bord gegangen; mein Schwein – Schwein ersäuft“.
      „Es ist unser Schwein!“ stammelt der Midshipman
      Was – Was! Ihr Schwein: Kurs halten ... wegen eines Schweines dürfen wir doch kein Menschenleben gefährden...“